Vertrauen ist Ihnen wichtig; uns auch.

STAT-UP Consulting bietet ein Jahrzehnt Erfahrung in fast allen Wirtschaftszweigen.

Wir helfen Ihnen bei Datenerhebung, Aufbereitung, Exploration und Interpretation sowie Prognosen. Entdecken Sie eine Auswahl unserer Kunden und Projekte auch in Ihrer Branche:

Andere über uns

"It was great to behold how our staff of consulting engineers in computational mechanics were being enriched by the series of statistics seminars provided by STAT-UP." (Prof. Dr. Joaquín Martí, CEO Principia Consulting Engineers)

"Dank STAT-UP konnten wir neueste finanzökonometrische Verfahren in unsere eFinance-Tools integrieren." (Dr. Alexis Eisenhofer, Vorstand financial.com)

"STAT-UP hat es uns ermöglicht, unsere CRM-Software mit statistischen Modulen auszustatten, die unsere Philosophie - wir machen Software einfach! - optimal unterstützen." (Dominik Wever, Geschäftsführer julitec GmbH)

"Der hinter der Erteilung der kategorisierten Hedge Fonds Awards stehende Prozess basiert offenbar auf einem sehr klar strukturierten und von Kennern des Hedge Fonds Sektors vorbereiteten Ranking-Prozess." (Dr. Frank Wehlmann, Geschäftsführer TELOS GmbH)

"Sehr angetan waren wir von der professionellen Bewertungsmethode und der Herangehensweise der Messung der risikoadjustierten Rendite. Diese fand unter besonderer Berücksichtigung der Industriespezifika statt und unterstreicht die Kompetenz und Objektivität. Ein Meilenstein in der noch jungen, deutschen Hedgefondsindustrie." (Yasin Sebastian Qureshi, Vorstand Varengold Bank AG)

"Kaum eine andere Anlageform ist selbst für vermeintliche Profis so mit Vorurteilen behaftet wie Hedgefonds. Die besten Mittel gegen Vorurteile sind Wissen und Transparenz. Um beides hat sich der Hedge Fund Award verdient gemacht." (Uwe Lill, Initiator Hedgework.de)

"STAT-UP macht Statistik verständlich. Der Workshop hat sich gelohnt!" (Franz Hilger, Redakteur Medien Bavaria, über "Statistik verstehen!")

"Vielen Dank für das tolle Seminar am letzten Freitag und Samstag. Obwohl ich augenblicklich (noch) keine konkrete Anwendung dafür habe, fand ich es hoch interessant. Und oben drein würde ich die Referentin unter die "Top Ten" meiner besten Dozenten/Lehrer einsortieren!" (Prof. Dr. G.L. über "Quality Engineering - eine Einführung in Taguchi-Verfahren")