Im Münchner Nordosten befindet sich angrenzend an die Gemeinden Unterföhring, Aschheim und Dingolfing eine große zusammenhängende Freifläche. Hier möchte die Landeshauptstadt München innerhalb der nächsten Jahrzehnte für die rasch wachsende Stadt modernen und zukunftsfähigen Wohnraum bieten (siehe hier).

Das Gebiet um diese Freifläche herum besteht bereits heute aus historischen Ortskernen und gewachsenen Identitäten. Ein lang angelegtes Projekt wird nur dann erfolgreich angenommen werden, wenn die Bedürfnisse und das Wissen der Menschen vor Ort fester Bestandteil des Strukturkonzeptes sind. Transparenz und Kommunikation zwischen Stadt und Öffentlichkeit müssen es daher von Anfang an begleiten.

Prozess4 – Standort.Stadt.Region, text:bau – Agentur für Medien und Kommunikation sowie Mundwerk gewannen, unterstützt durch STAT-UP, die Ausschreibung der Stadt München. Sie werden die Entstehung des Strukturkonzeptes mindestens über die kommenden drei Jahre interdisziplinär begleiten und den Austausch mit der Bevölkerung sicherstellen. Wir begleiten den gesamten Prozess der Sozialforschung vor Ort und sorgen für die fachmännische statistische Auswertung von allen erhobenen Daten.

 

Quelle: muenchen.de