Was hat Statistik in einem Mordfall zu suchen? Warum scheitern Big Data Strategien so oft und warum sind falsche Denkmuster, die unser Verständnis von Statistik erschweren, zugleich überlebenswichtig? Darüber spricht Katharina Schüller, CEO und Gründerin von STAT-UP, auf der Young Titans - Sommerakademie Führung & Persönlichkeit 2015 in Berlin.

Die Sommerakademie Führung und Persönlichkeit ist die weltweit einzige Sommerakademie, zu der mehr hochkarätige Führungskräfte als Stipendiaten kommen. Dadurch ist ein sehr persönlicher Austausch mit den Referenten möglich. Inhaltlich geht es darum, einen verantwortungsvollen und praxisorientierten Führungsbegriff zu vermitteln, die eigene Persönlichkeit besser kennen zu lernen und seinen persönlichen Anspruchsrahmen zu stecken. An der Sommerakademie nehmen junge Menschen teil, die nicht nur außergewöhnlich begabt sind, sondern die über Grenzen hinausdenken und sich abseits ausgetretener Pfade bewegen. Authentische Persönlichkeiten, die sich sozial engagieren und damit zeigen, dass sie bereit sind, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Die Referenten kommen ganz bewusst nicht nur aus dem Bereich der Wirtschaft, sondern auch aus Politik, Kultur und Wissenschaft, denn wir wollen den Führungsbegriff in seiner Komplexität beleuchten.