Mit 8,50€ Mindestlohn lebt man in Köln auf großem Fuß... da man sich Bus, Bahn und Auto nicht leisten kann und Schusters Rappen die einzige Lösung sind. Die Politik mag sich am Ideal einheitlicher Lebensstandards in ganz Deutschland orientiert haben und die Realität unterschiedlicher Preise in den Regionen schien hier nicht zu stören.

Das Statistikgespräch macht die Rechnung, wie viel bleibt vom Mindestlohn in den Gegenden.

Den Beitrag gibt es zum Nachhören auf DRadio Wissen und hier bei uns