Auf Grund des benötigten kantigen Sandes von Küsten und Flüssen für Beton kann der Sand knapp werden. Jeder Deutsche verbraucht (in Tonnen gerechnet) doppelt so viel Sand wie Kohle, bzw. fünfmal so viel wie Erdöl.

Das Gespräch gibt es auf DRadio Wissen oder hier bei uns.