Auf Grund des benötigten kantigen Sandes von Küsten und Flüssen für Beton kann der Sand knapp werden. Jeder Deutsche verbraucht (in Tonnen gerechnet) doppelt so viel Sand wie Kohle, bzw. fünfmal so viel wie Erdöl.

Weiterlesen

Das Gespräch gibt es auf DRadio Wissen oder hier bei uns.

Schließen

Der Vormarsch der E-Books ist nicht aufzuhalten. Oder etwa doch?

Wie viel Bücher werden mittlerweile elektronisch verkauft, und welche Verlage und Bücher leisten tapfer Widerstand? Das Statistikgespräch bietet Gesprächsstoff, egal ob Sie diesen Artikel auf PC, Kindle oder Papier lesen.

Weiterlesen ...

Weihnachtszeit, Shopping Zeit, das Statistikgespräch diese Woche beschäftigt sich mit der schönen Bescherung durch den Postboten.

Wie groß ist der Online-Handel mittlerweile, wie wird er sich die nächsten Jahre entwickeln, wie viel wird wieder zurückgegeben und sollte ich der Umwelt zuliebe von zu Hause aus shoppen?

Weiterlesen ...

DRadio Wissen läutet die besinnliche Zeit mit Koks und Wodka ein. 

Wie viele Menschen haben schon Drogen konsumiert, wie viele Opfer fordert dies im Jahr, wie entwickelt sich der Verbrauch und ist es besser zu legalisieren oder zu verbieten?

Holen Sie sich Ihr allwöchentliches High mit dem neuen Statistikgespräch.

Weiterlesen ...

Das Statistikgespräch beschäftigt sich diese Woche mit dem Sozialbericht.

Wie viele Menschen leben in Deutschland in Armut, und was genau meint der Bericht überhaupt mit "arm"?

Wie groß ist die Gruppe derer, die trotz Arbeit arm sind? Wie viele Menschen haben nur Mini- und Teilzeitjobs? Und wie hoch ist die Chance, der Armut entfliehen zu können?

Weiterlesen ...

Unterkategorien